Reinigen, Dreck und Flecken enternen

Gegen unangenehmen Geruch und Flecken in euerer Thermoskanne gibt es einige Hausmittel die wunderbar funktionieren:

Backpulver und warmes Wasser

Ein Tütchen Backpulver mit warmen Wasser aufgefüllt hilft gegen fiese Ränder und Flecken. Für ein optimales Reinigungsergebniss vor dem ausspülen 2 Stunden wirken lassen.

Gebissreiniger

Gebissreinigertabletten wirken nicht nur gegen Verfärbunden der “Dritten”, auch eine Thermoskanne wird im Nu wieder strahlend sauber. Einfach eine Tablette in die Flasche geben und mit warmem Wasser auffüllen. Jetzt sollte man mindestens 2 Stunden warten (oder wie üblich über Nacht wirken lassen). Ein paar mal gut durchspülen und fertig.

Krepppapier und Salz

Krepppapier ( Auch Küchenkrepp oder Küchentücher “Mit einem Wisch ;) ” genannt) zusammen mit etwas Salz und Wasser wirken wie Schmirgelpapier. Einfach zusammen in die Kanne geben und ordentlich durchschütteln – das hilft gut gegen gröbere Flecken und Dreck. Noch etwas stehen lassen und danach die Kanne gut durchspülen.

Geruch entfernen

Durch verschiedene Tees, Kaffe oder Säfte kann ein unangenehmer Gersuch in der Thermoskanne entstehen der mit einfachem Wasser nicht so eben verschwindet. Hier hilft verdünnter Essig mit warmem Wasser sicher und einfach. Die Kanne sollte kurz durchgeschüttelt werden. Das Essig-Wasser-Gemisch noch für ein paar Minuten stehen lassen und anschliessend besonders gründlich durchspülen. Der Geruch sollte dann verschwunden sein.

Comments on this entry are closed.